So hat es begonnen

  • PDF

Wir waren in Salzburg unter den Pionieren des Gleitschirmfliegens

Unser Club wurde Anfang 1988 gegründet und hat somit die Entwicklung im Paragleiten von Anbeginn mitgemacht. Einige unserer ersten Mitglieder fliegen immer noch und können sich rückblickend nur wundern, mit welchen abenteuerlichen Geräten damals begonnen wurde:

- Ein Hochleister aus 1988 hatte eine Gleitzahl von 4,1 und ein min. Sinken von 2,5-3 m/sec!

- Flüge waren normalerweise rasante Sinkflüge oder bestenfalls Abgleiten und nach 2 Stunden Aufstieg war man nach 5 Minuten wieder herunten. Viel längere Flüge wären auch schmerzhaft geworden, denn

- die ersten Gutzeuge waren nur Sitzschlaufen und längeres Sitzen war eine Qual.

- Helm und Retter waren eher die Ausnahme, und die Ausbildung ein Husch-Pfusch.

- ABER SCHÖN WAR ES DOCH, UND SCHÖN IST ES IMMER NOCH !

leistungsdaten-1988

hochleister-1988
Joomla Templates and Joomla Extensions by ZooTemplate.Com